Kleiner Flur – plötzlich ganz groß

*Werbung

Nachdem ich in der Küche endlich meinen langersehnten Salbeiton an der Wand habe und im Kinderzimmer ein neuer Farbton eingezogen ist, war nun vor kurzem unser Flur dran.
Ich habe mir aus den Architects‘ Finest Farben von Schöner Wohnen den Ton Chelsea Walk ausgesucht. Anhand der Bildschirmfarbe war ich vollkommen überzeugt, dass es DER Ton ist, der am besten passt.

Spiegelung

Normalerweise bin ich der absolute Verfechter von Probefarbanstrichen, bzw. Farbmustern. Auf diese Art und Weise kann man zuverlässig feststellen, ob einem eine Farbe gefällt oder nicht. Denn je nach Tageszeit bzw. Lichteinfall verändert eine Farbe ihre Wirkung. Mit Farbmustern lässt sich deshalb am ehesten ein echter Eindruck gewinnen. Bildschirmfarben können immer ein wenig anders aussehen, sei es heller oder dunkler, als das Original. Tja und genau das ist mir dann passiert!

IMG_5113

In diesem Fall dachte ich, „Ach komm, das geht schon ohne Muster!“ Als die Farbe dann aufgetragen war, kam die Erkenntnis, dass man seinem Motto immer treu bleiben sollte.
Bevor ich jetzt weiterschreibe, möchte ich erst einmal sagen, dass ich den Farbton mittlerweile richtig gut finde und er unserem kleinen Flur sogar eine gewisse Eleganz verleiht. Mein Hauptproblem war, glaube ich, meine Erwartung. Die Erwartung, dass die Farbe genauso aussieht wie auf der Website. Dafür kann ja die Farbe nichts! Außerdem hab ich mich über mich selbst geärgert. Und zwar darüber, dass ich es mir diesmal einfach machen wollte.
Von Anfang an fand der Rest der Familie den Farbton gut – im Gegensatz zu mir. Sie hatten sie ja auch nicht den anderen Ton im Kopf. Mir selbst gefällt, dass jetzt durch den dunklen Hintergrund die Bilder und die kleinen Kindersitzbank besser zur Geltung kommen.

IMG_5108
Nur mal so zum Vergleich:

IMG_4774

Da der Flur in der Mitte der Wohnung liegt hatte ich Bedenken, dass er nun noch dunkler wirken könnte. Weit gefehlt! Er kommt mir sogar größer vor. Weiterer Vorteil, die Wand sah auf Bildern durch den Lichtmangel oft gräulich aus, worüber ich mich echt geärgert habe. Jetzt ist die Wand einfach richtig „dunkel“ und man muss nicht rätseln, ob ich einen leichten Grauton gestrichen habe!!!

Schön finde ich des weiteren die Wirkung mit Blick ins Schlafzimmer. Bringt einen tollen Kontrast ins Spiel.

IMG_5111

IMG_5116

Ihr seht, auch ein zunächst gefühlt missglückter Farbanstrich kann einen glücklich machen!!! Falls ihr bei den Architects‘ Finest Farben jedoch ganz sicher gehen wollt, kommt ihr hier zur Musterbestellung!

Flur Front Kopie

 

 

 

Ich freue mich über einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


4 Kommentare zum Artikel

  1. Aaaaalso. Ich finde den Flur so richtig gut und, ja, Bilder und Bank kommen sehr gut zur Geltung. Nur so zum Spaß habe ich auf die Musterbestellung geklickt und jetzt mal, Hallo? Der Farbton chelsea walk ist da ja wirklich megahell. Kein Vergleich zum realen Ergebnis. Also immer schön das Farbmuster auftragen!!!

  2. Hallo,
    auch wenn der gewünschte Farbton eine andere Farbgebung ergibt, so zeigt Deine spontan Wahl doch ein schönes Ergebnis. Bei diesem Ton kann jede andere Farbe eine harmonische Verbindung ergeben.
    Habe auch meine Flur Ansicht von Curry auf grau (Tapeten m. silber Schimmer) umgestellt und mit Bordeaux stellenweise kombiniert. Ein Blickfang für`s Auge gepaart mit Asia Details.

  3. Liebe Nina, eine wunderschöne Wohnung hast du. Wo gibt es diese Bilder (Esel, Hund), die jetzt so schön zur Geltung kommen? Die hätte ich gerne für das Kinderzimmer. Liebe Grüße, Eva

    • Liebe Eva,

      meine Kommentarfunktion ging nicht mehr! Wahrscheinlich bist du bereits anderweitig an die Infos gekommen. Falls nicht, die Drucke kann man bei HumanEmpire in Hamburg bestellen.

      LG Nina

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.