DIY Kindergarderobe

Im Zuge meiner „ich betonier mir die Welt, wie sie mir gefällt“ Aktion im Juli, habe ich mir auch ein paar Beton-Halbkugeln gegossen und will euch heute mal zeigen, was daraus geworden ist!

Als Schalform habe ich eine Cake-Pop-Form aus Silikon genommen, wie es im Buch „Wohnen mit Beton“ beschrieben ist. Sie war auch perfekt dafür! In die vorhandenen Löcher kann man Strohhalme als Platzhalter stecken. Ich habe Papierstrohhalme genommen, die stabiler sind, als Plastikstrohhalme (verknicken sehr leicht beim hineinstecken). Nachdem die Kugeln ausgehärtet waren, wurden sie mit Acrylfarbe lackiert und dann auf ein neon-oranges Band (Anordnung, je nach Lust und Laune) aufgefädelt.

schalform_Fotor_Collage

kugelgarderobe_Fotor

Weiterlesen

Bemz neue Kleider für Ikea

Bähm, jetzt kommt Bemz!

Es gibt sie in fast jeder Wohnung – Ikeamöbel! Und genau das hat Lesley Pennington 2005 auf den Plan gerufen, maßgeschneiderte IKEA-Möbelbezüge und andere textile Wohnprodukte zu kreieren. Auf diese Weise kann ein Massenprodukt, wie der Klassiker KLIPPAN, einen vollkommen individuellen Look erhalten.

43a

Was also PRETTYPEGS (siehe hier) für die IKEA Möbelbeine möglich gemacht hat, schafft Bemz mit ca. 40.000 Kombinationsmöglichkeiten im Bereich der Bezüge (z.B. Panama Cotton, Leinengemisch oder 100% Leinen). Ich so, yeah yeah yeah, das hört sich toll an!

sofa aprikot

Weiterlesen

Fine Little Day

Ursprünglich startete Fine Little Day im Jahr 2007 als Blog der schwedischen Künstlerin und Fotografin Elisabeth Dunker. Während ich mich in das Label hineinlesen wollte, bin ich ewig auf dem parallel laufenden Blog hängen geblieben. Sehr inspirierend! Man versteht auch sofort, weshalb nach kurzer Zeit daraus ein Label mit selbstentworfenen Produkten geworden ist! Die Schnappschüsse aus dem täglichen Leben und der Natur sind zauberhaft – genau wie die Produkte! Im Laufe der Jahre ist dann ein Designstudio entstanden, dass von Elisabeth Dunker und Ulrika E. Engberg geleitet wird. Entworfen werden dort Design- und Einrichtungsprodukte mit aussagekräftigen und Geschichten erzählenden Mustern bzw. Abbildungen. 

So und jetzt zu allererst, ich kann nichts dafür, dass die meisten Labels immer Kissen im Sortiment haben!!! Und das die dann auch noch echt schön sind, dafür erst recht nicht! Die bedruckten Kissen „Volcano“und „Boating“ (je 37€) , sowie das vom Skandinavischen Wald inspirierte Kissen „Gran“ (31€) sind mal wieder zum verlieben!

Finelittledays_Kissen

Weiterlesen

Knuschels

Die Knuschels, das ist eine bunte Familie aus lauter zauberhaften Kuscheltieren, bei denen man gar nicht anders kann, als sie zu knuddeln. Der Wunsch von Janine Sommers Tochter „nach einem Hasen zum knuscheln“ war die Geburtsstunde der vielen kleinen und großen Tiere. Janine arbeitet freiberuflich als  Illustratorin und Grafikdesignerin. Zusammen mit ihrer Schwester Anja, die man vielleicht durch ihr Label Jungs & Söhne kennt, betreibt sie in Berlin den Laden Lieblingsplatz.

Schon seit Jahren verfolge ich die fröhliche Tierfamilie und habe bereits einige Male Knuschel-Buttons bestellt. Das sind die perfekten Mitbringsel! Ich zeig sie euch gleich! Wenn ich jetzt allerdings entscheiden müsste, wer mein Lieblingstier ist, dann würde ich sagen der „schlaue Fuchs“.

knuschels_schlauer fuchs

Die Stofftiere sind mit der Hand und bei 30° waschbar. Das Füllmaterial ist Hochbausch-Füllwatte aus Polyesterfasern. Sie ist hochelastisch, atmungsaktiv, allergikerfreundlich.

Ist „Slotti das Faultier“ nicht unheimlich schnuckelig? Wer wäre nicht selbst manchmal gerne ein Faultier? Den ganzen Tag einfach irgendwo abhängen und die Seele baumeln lassen. Was will man mehr?

knuschels_slotti

Den „Knuschelfant“ gibt es in verschiedene Farbvarianten für Jungs und Mädels.

knuschels_knuschelfant

Der „Löwe Gustavo“ schaut so was von freundlich, dass man ihn einfach in den Arm nehmen muss!

knuschels_löwe gustavo

Außer den schönen Tierkissen (25€-59€) gibt es noch so einiges im Shop zu entdecken. Eine tolle Idee für Fasching, Kindergeburtstag oder für die Verkleidungskiste sind die Tiermasken. Man kann sie als Bastelbogen in DIN A4 (4,50€) erstehen, auf Tonpapier aufkleben, ausscheiden und den mitgelieferten Gummi daran befestigen. Easy Peasy!! Endlich mal schlichte und schöne Masken für Kinder!

knuschels_maske

Weiterlesen

The Animal Print Shop

Zuerst dachte ich, uh ist das nicht doch etwas kitschig? Aber bei genauerem hinsehen bin ich zu dem Entschluss gekommen, nee, doch nicht! Gar nicht! Die Tierfotografien sind sogar richtig toll. Tiere vor weißem Hintergrund, der absolute Hammer! The Animal Print Shop von Sharon Montrose ist eine Online Gallerie mit qualitativ hochwertiger Kunst zu bezahlbaren Preisen. Die kleineren Werke (ca. 18x23cm) sind direkt im Shop ab 25$ zu erstehen. Ist diese Ente nicht eine tolle Abwechslung zur normalen Wandgestaltung im Badezimmer?

Animal Print Shop Ente

Und der Elefant ist bestimmt ein toller Hingucker im Kinderzimmer!!

Animal Print Shop Elefant

Aber auch für uns Erwachsene hat der Shop so einiges an ausgefallener Wandgestaltung zu bieten. Ein Büffel im Wohnzimmer gefällig? Solange keine Herde durch das Wohnzimmer trabt ist das bestimmt ein ruhiger Geselle. Es reicht schon, wenn hier an manchen Nachmittagen 3-4 Kinder durch die Wohnung „traben“.

Animal Print Shop Büffel

Weiterlesen

Inke Heiland

Jetzt muss ich doch ganz schnell noch einen Beitrag zum Thema Tapetentiere hinterherschicken, weil ich gestern die niederländische Designerin Inke Heiland und ihre Arbeiten entdeckt habe. Als sie das Zimmer ihres Sohnes neu dekorieren wollte, kam sie auf die Idee Tier-Silhouetten aus alten Tapeten auszuschneiden und brachte kurz darauf die erste Tapetentier-Kollektion heraus.

Bildschirmfoto 2014-11-04 um 10.47.24

Bildschirmfoto 2014-11-04 um 10.45.27

Eine Freundin von mir möchte auch die Kinderzimmer umgestalten (Gruß an Eva an dieser Stelle!) und ich war deswegen auf der Suche nach Möglichkeiten der Wandgestaltung. „Wie cool sind die denn???“ war dann der erste Gedanke als ich auf Inke´s Bremer Stadtmusikanten  gestossen bin. Die vier Helden (182,95€) wären nette Gesellen an unserer Kinderzimmerwand. Es gibt sie aber auch einzeln zu bestellen. Das Kinderbuch kann man gleich mitbestellen! Und nochmal der Tipp, wenn man die Tapeten auf KAPAline aufklebt, kann man sie jederzeit ohne Probleme umdekorieren bzw. entfernen. Ist bei den ordentlichen Preisen vielleicht nicht das Schlechteste!!!

Bildschirmfoto 2014-11-04 um 09.15.04

Bildschirmfoto 2014-11-04 um 09.49.04

Der Brontosaurus, der Stegosaurus und der Pterosaurus sind auch super schön. Die wären zu 100% der Renner in jedem Jungszimmer!! Die Tiere kann man in der Blickrichtung variieren und es gibt eine Auswahl aus gaaaaanz vielen Tapeten. Von Retro bis Modern und auch einfarbig. Die kleineren Objekte beginnen bei 15,95€.

w

Weiterlesen

raumgerecht

Grundlegend besteht unser Kinderzimmer, wie wahrscheinlich das vieler anderer, aus Ikea Möbeln. Kombiniert mit alten Erbstücken und einigen selbstentworfenen Elementen. Um den kleinen Raum möglichst großzügig erscheinen zu lassen, sind die Möbel in schlichtem Weiß gehalten. In der Farbenwelt meines sechsjährigen Sohnes gibt es diese Farbe eigentlich nicht – „Weiß, das ist doch keine Farbe Mama“. Deswegen und weil sie so schön sind, tauchen an unseren Kinderzimmerwänden immer wieder die Tapetentiere von raumgerecht auf. Kennt ihr die? Wir haben unsere auf KAPA line Platten aufgebracht, damit wir sie immer schön umdekorieren bzw. auch mit umziehen können. An der Wand halten sie mit doppelseitigem Klebeband. Die Kinder finden die damit entstehende Zonierung ihres Bereiches super!

eichhörnchen

eule

Es gibt viele Möglichkeiten die Tapetentiere von raumgerecht schön zu präsentieren. Die Varianten, die Eule auf einen echten Ast zu setzten und den Affen an einem schwingen zu lassen, sind natürlich auch ziemlich gut!!!

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 22.03.56

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 22.03.20

Bildschirmfoto 2014-11-03 um 20.35.28

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 22.06.10

Fotos: raumgerecht

minus-tio

minus-tio das sind die schwedischen Designer Ingrid Svensson and Olle Wingård. Auf der Suche nach einem schönen Zeitschriftenständer bin ich über ihre Produkte gestolpert. Ihre Zeitschriftenständer und Wandregale sind durch reale und utopische Stadtstrukturen inspiriert. Erinnert euch das Regal nicht auch an eine Skyline? Es bringt sogar richtig Tiefe mit! Sehr cool! Die Regale gibt es in mehreren Farben und Größen.

Das „City-Sunday“ Zeitschriftenwandregal ist toll für die Präsentation besonders schöner Zeitschriftencover ODER auch als Bücherregal im Kinderzimmer. Da stellt sicher keiner mehr Fragen nach dem Aufenthaltsort der Lieblingsbüchern, wenn sie für jedermann sichtbar aufbewahrt werden.

Bildschirmfoto 2014-10-28 um 20.39.42

„Little Saturday“ ist der kleine Bruder und nicht minder schön.

Bildschirmfoto 2014-10-28 um 20.42.18

„In the Neighbourhood“ ist die Variante für den Boden und präsentiert die geliebten (Wohn)Zeitschriften ganz bestimmt im besten Licht!

Bildschirmfoto 2014-10-28 um 20.41.27

Fotos: minus-tio

TreeChild

Nina Schreyer und ihr Mann Florian sind die Künstler aus dem Allgäu, die hinter TreeChild stecken. Fotografien und Drucke in hoher Qualität, das kann man hier finden. Viele der Drucke haben die angenehme Größe von DIN A3, auf leicht strukturierten, matten Künstlerpapier (192g/m²). Fotografien lassen die beiden mit ebenfalls sehr hochwertiger Qualität entwickeln. Die Formate sind variabel je nach Motiv.  Mir gefallen die zarten Töne, die die Arbeiten verbreiten. Perfekt auch für das Kinderzimmer! Oder werde ich dann dauernd nach einem Eis gefragt?

Bildschirmfoto 2014-10-26 um 21.33.49

Bildschirmfoto 2014-10-26 um 21.33.30

Bildschirmfoto 2014-10-26 um 21.32.43

Weiterlesen

anne-claire petit

Anne-Claire Petit ist Niederländerin und hat Industriedesign (Schwerpunkt Textildesign) studiert. Die Niederländer schon wieder, im Zuge meiner Bloggerei fällt mir auf, dass es unheimlich viele Designer in den Niederlanden gibt, wahnsinn, echt. Nach einigen Stationen in der Textilbranche hat Anne-Claire Petit 2002 ihren Focus auf eine Kinder- und Heimtextilien Kollektion gelegt. Zum Glück, denn herausgekommen ist eine richtig tolle Kollektion für unsere Kleinsten in Handarbeit. Wenn ich da an meine Häkelkünste zu Schulzeiten denke. Die Spielsachen und Kuscheltiere besitzen den Charmen einer früheren Zeit und bringen uns diesen dank ihrer fröhlichen Farben auch in unsere Kinderzimmer. Und mal ehrlich, für wen kaufen wir denn zunächst all die hübschen Sachen im Kinderzimmer. Für die Kinder, oder uns? Mit viel, wirklich viel Glück sind sie, wenn sie älter werden hoffentlich auch so begeistert vom süßen Fuchs, dem Dackel, dem Hasen oder dem überdimensionalen Obst- und Gemüse!

Bildschirmfoto 2014-10-21 um 11.29.49

Bildschirmfoto 2014-10-18 um 22.28.27

Bildschirmfoto 2014-10-21 um 11.36.27

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.