Wunschkonzert {Wasserkaraffen}

*unbezahlte Werbung/Markennennung

Was für ein Sommer! Es ist heiß – nein mehr als heiß! Es ist so heiß, dass es selbst mir als Wärme liebender Mensch echt zu heftig ist. Aus diesem Grund kommt das Thema zu diesem Wunschkonzert mal direkt von mir selbst. Denn was ist das A und O bei Hitze? Trinken trinken trinken. Also hab ich mich mal nach schönen Wasserkaraffen umgesehen und selbstverständlich einige gefunden!

Da hätten wir zum Beispiel die Karaffe von ferm Living aus der Ripple-Serie, die mir aktuell am Besten gefällt. Genauso wie die Trinkgläser aus der Serie, aber das ist ein anderes Thema.

Fotocredit: Wohngoldstück

Weiterlesen

„Nachttisch“ Veränderung

*Werbung

Es war mal wieder an der Zeit für Veränderungen!
So sehr ich meine „Nachttisch“-Lösung neben unserem Schrankbett auch mochte, es musste was Neues her. Mein ständiger Drang nach Veränderung lässt sich auf die Dauer echt nur schwer unterdrücken. Ruhiger sollte es werden und mehr Ablagefläche bieten.

Viele Möglichkeiten die Kästen aufzuhängen, gibt es schon allein aufgrund der Höhe des Bettes nicht. Und die meisten Varianten habe ich bereits ausprobiert. Beide in einer Reihe aufzuhängen, bisher jedoch noch nicht.
Meine Sperrholzkästen von Ikea sind leider nicht erhältlich, falls ihr aber etwas ähnliches sucht, wären die kleine Kästen von Modulor eventuell eine Alternative.

Weiterlesen

Annemieke Boots Ceramics

*unbezahlte Werbung

Ich hab da mal wieder was entdeckt und möchte euch das natürlich nicht vorenthalten.

Für alle Kaffeeliebhaber wird es an dieser Stelle gleich doppelt schwer werden, wenn sie weiterlesen. Letzte Woche habe ich nämlich  Annemieke Boots und ihre tollen Keramikarbeiten auf Instagram gefunden und ähm ja, hab bis auf den Hocker gleich alles auf diesem Bild bestellt. Spontan! Passiert mir eher selten, wenn ich sehe, dass ich es nur direkt in Amsterdam ordern kann.

21743540_1363529633770581_1952994995581793713_o Weiterlesen

Tee und Co.

*unbezahlte Werbung

Bevor ich euch meine neueste Entdeckung zeige, möchte ich mich kurz dafür entschuldigen, dass es hier gerade etwas ruhiger ist. Beruflich ist einiges los, es stand noch die Kommunion meines Sohnes an und nebenbei passieren weitere spannende Geschichten. Außerdem muss das tolle Wetter intensiv genutzt werden, wer weiß, wie lange das so bleibt! Die Zeiten werden sich sicher wieder ändern! Versprochen!!
Und nun wieder zu den Dingen, wegen denen ihr wohl hauptsächlich vorbeischaut – neues Interior Gedöns!

Ich war jetzt länger auf der Suche nach schlichten Teekannen und bin hierbei auf P&T gestossen. Das einzigartige Ladenkonzept aus Berlin lädt dazu ein, in die Welt des Tees einzutauchen. Neben ihren vielen feinen Tees, bietet das Label auch unheimlich tolle Teekannen aus unterschiedlichen Materialien an. Und ja, ich weiß, Tee und Nina widerspricht sich etwas, aber ich hab die Kannen auch nicht für mich gesucht (Mama, bitte weghören).
Der Takashi Endo Brewing Pot Light aus Japan wäre rein optisch definitiv mein Favorit. Laut der Internetseite soll der Ton die Aromen seiner Umgebung aufnehmen und somit mit jedem Tee, der aufgegossen wird, reifen. Das hört sich für mich schon mal sehr gut an – vielleicht sollte ich doch mit dem Teetrinken anfangen???

20678-1-2-takashi-pot-light-rectangle

Weiterlesen

Marimekko – oder Finnen an die Wand!

*Werbung

In regelmäßigen Abständen juckt es mich in den Fingern und ich muss meine Wände umgestalten. Lust auf Veränderung? Ich? IMMER! In diesem Fall hat es mal wieder unsere Wohnzimmerwand über dem Sideboard getroffen. Auf Pinterest habe ich schon länger eine Pinnwand zum Thema Wandteller angelegt und wollte das jetzt unbedingt mal selbst ausprobieren.
Da ich den tollen Teller des Labels *Marimekko aus Finnland viel zu schön finde, um ihn nur auf den Tisch zu stellen, hat er jetzt seinen Weg an unserer Wand gefunden.

Gesamt Kopie

Weiterlesen

we are studio studio

*unbezahlte Werbung

Ich habe definitiv ein Problem! Ich bin absolut süchtig nach schöner Keramik! Noch nicht immer, aber immer ausgeprägter!! In den letzten zwei Jahren ist mein Bewusstsein für dieses Handwerk geweckt worden und ich bin echt begeistert, was es alles in diesem Bereich gibt.

In einer der letzten Ausgaben des Couch Magazins habe ich jetzt das Label We Are Studio Studio und ihre wahnsinnig tollen Keramikstücke entdeckt. Hinter dem Hamburger Label stecken die Designerin Ini Neumann, sowie ihr Partner Thorne Bringest. Sie kreieren handgefertigte Keramik mit dem gewissen Etwas, jedes für sich ein Unikat! Keine Massenproduktion, sondern eher kleine individuelle Kunstwerke.

Bildschirmfoto 2017-02-28 um 15.36.29

Weiterlesen

Kauniste – schönes aus Finnland

*unbezahlte Werbung

Die Produkte des finnischen Labels Kauniste sind mir in den letzten Jahren sicher schon so einige Male über den Weg gelaufen. Als ich sie jetzt auf Instagram wieder entdeckt habe, war sofort klar, die müssen jetzt endlich auf den Blog!

Die Idee hinter Kauniste ist es, junge skandinavische Designtalente unter einem Label zu vereinen, um ihre Ideen und Illustrationen auf Alltagsgegenständen zu bannen. Das ist ihnen auch sehr gut gelungen! Mit so tollen Einkaufstaschen geht man doch viel lieber aus dem Haus, oder lässt sie offen in der Küche bzw. dem Flur hängen.

Kauniste+tote+bag

Weiterlesen

Kerzenhalter kann man nie genug haben

*Werbung

Vor einiger Zeit hatte ich euch bereits das Octray von *PUIK ART vorgestellt! PUIK ART ist ein Designlabel aus den Niederlanden. Es wurde 2012 gegründet und bringt die Produkte talentierter junger Designer auf den Markt. Diese sind zum einen schön und zum anderen auch echt erschwinglich!
Als sie mich jetzt gefragt haben, ob ich noch einmal Lust auf eine Kooperation hätte, habe ich sofort ja gesagt, denn es ging um ihren Kerzenhalter CONIC UND Kerzenhalter kann man bekanntlich nie genug haben!

IMG_3118 Kopie

Weiterlesen

COHE – Beton Accessoires

*Werbung

Die letzten Wochen vor den Sommerferien sind unheimlich vollgestopft mit Streß auf der Arbeit, Feierlichkeiten und anderen Terminen. Was den Blog betrifft bin ich aus diesen Gründen wohl gerade etwas in einem zeitlichen Sommerloch. Oder der Tag braucht mehr als 24 Std.! Oder ich schlafe einfach nicht mehr?!?! Wohl alles keine Alternativen.

Das Label COHE muss ich euch aber auf jeden Fall kurz zeigen! Verschiedenfarbig pigmentierter Beton zaubert auf den Objekten der Designerin Congsu He einen zarten Farbverlauf. Die schöne Tusche-Optik entsteht dabei erst im Prozess des Gießens. Inspiriert wird sie bei ihren Arbeiten zum einen von ihrem Herkunftsland China und zum anderen vom nordischem Flair ihrer Wahlheimat Hamburg.

nuo_slider_6

sten_slider_3

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.