Zufallsfund Nr. 2

*Werbung (Markennennung)

Wie bereits angekündigt, kommt nun endlich noch der Beitrag zu meinem zweiten Fundstück für’s Kinderzimmer.
Kennt ihr das? Man sieht ein Möbelstück, ist total begeistert davon, hat eigentlich keine Ahnung wohin damit, muss es aber trotzdem haben???

So auch geschehen bei diesem kleinen „Regalschränkchen“, das mich beim Besuch des umzubauenden Hauses meiner Cousine im Keller angelacht hat. Und was bin ich froh es mitgenommen zu haben.
Drei kleine Schubladen mit Lederlaschen als Griff und zwei Einlegeböden. Eigentlich wäre es perfekt für ein Esszimmer oder in einer Küche. Da wir aber in keinem dieser Bereiche auch nur ansatzweise Platz für ein weiteres Möbelstück haben, ist es nun ins Kinderzimmer gewandert.

In den Schubladen werden neben zahllosen (Auflade-) Kabeln für Elekrokrimskrams, kleine Schätze und alle wichtige Legoersatzteile aufbewahrt. Die Fächer bieten Stauraum für diverse Boxen, Körbe und Kissen. Ganz zur Freude meinerseits durfte ich auch noch ein wenig Deko oben drauf positionieren.

Das Schränkchen ist bisher noch nicht aufgearbeitet, weil mir einfach die Zeit dafür fehlt bzw. ich einiges absichtlich so lassen werde. Die blau-graue Deckplatte passt lustigerweise farblich zu 100% zur Wandfarbe von Kolorat. Patina ist zwar schön und verleiht einem Möbelstück Charakter, aber in diesem Fall werde ich die Platte wohl noch anschleifen und mit dem restlichen Lack vom Wandregal lackieren. Irgendwann, wenn mal wieder Zeit dafür ist. Bis dahin ist es erstmal eindeutig ein Stück mit Geschichte!

Sind diese Lederlaschen nicht ein Traum? Ich liebe ja solche kleinen feinen Details an Möbeln.

Was allerdings mit all diesen tollen neuen Fundstücken passieren wird, wenn wir in naher Zukunft eine Wand ins Kinderzimmer einziehen werden – ich sag nur aus eins mach zwei – darüber will ich mir grade mal noch keine Gedanken machen.

Ich freue mich über einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


2 Kommentare zum Artikel

  1. Ein wunderschöner Fund! Hätte ich Platz dafür, hätte ich die Gelegenheit auch ergriffen. Schöne Grüße!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.