„Nachttisch“ Veränderung

*Werbung

Es war mal wieder an der Zeit für Veränderungen!
So sehr ich meine „Nachttisch“-Lösung neben unserem Schrankbett auch mochte, es musste was Neues her. Mein ständiger Drang nach Veränderung lässt sich auf die Dauer echt nur schwer unterdrücken. Ruhiger sollte es werden und mehr Ablagefläche bieten.

Viele Möglichkeiten die Kästen aufzuhängen, gibt es schon allein aufgrund der Höhe des Bettes nicht. Und die meisten Varianten habe ich bereits ausprobiert. Beide in einer Reihe aufzuhängen, bisher jedoch noch nicht.
Meine Sperrholzkästen von Ikea sind leider nicht erhältlich, falls ihr aber etwas ähnliches sucht, wären die kleine Kästen von Modulor eventuell eine Alternative.


Seit dem Insta(dt)treffen vor ein paar Wochen sind der tolle Olifant von Caussa und die  Tischleuchte Buddy von Northern bei uns eingezogen. Die beiden passen perfekt auf meinem „neuen“ Nachtisch. Farblich harmoniert die Leuchte mit dem blau-grau Ton des Druckes von Gurilla Artstudio. Die Drucke von Guðrið haben mich von der ersten Minute an fasziniert, als ich sie auf Instagram entdeckt habe. Schemenhafte Portraits mit unglaublicher Tiefe. Manch eine(r) findet sie unheimlich – ich finde sie unheimlich gut!!!


Mit der neuen Anordnung wirkt die Wand jetzt viel ruhiger und großzügiger als vorher! Je wuseliger und kleinteiliger eine Wand dekoriert wird, desto unruhiger ist ihre Wirkung – zumindest in den meisten Fällen. Man kann ja auch durch die Hängung einer Bilderwand mit der Raumhöhe tricksen. Je höher die Gallery Wand geht, desto höher wirkt ein Raum. Probiert’s mal aus!

Der kleine Olifant hat meiner Meinung nach das Potenzial zu nem ganz Großen zu werden. Meinen Kay Bojesen Affen wollte ich so viele Jahre haben, dass ich ihn nicht missen möchte, ABER mal ehrlich, so ein bisschen frischer Wind in der Deko-Tierwelt ist nicht schlecht. Außerdem möchte Caussa mit ihrem Elefanten, auf die vom Aussterben bedrohte afrikanische Tierart aufmerksam machen. Sie kooperieren mit der Organisation SAVE AFRICA’S ELEPHANTS. Von jedem verkauften Olifanten geht ein Teil der Einnahmen an die Organisation, die dabei hilft, junge verwaiste Elefanten aufzuziehen und sie in die Wildnis zurückzuführen. Finde ich ne mega Sache!


Der kleine Aufbewahrungsbehälter der Tischleuchte ist normalerweise für Stifte u.ä. gedacht, ich hänge jetzt aber am Abend meine Uhr rein und schmeiß die Ohrringe bzw. Ringe hinterher. Falls sich jetzt jemand fragt, wie ich die immer wieder rausfummel – der Behälter hat einen ‚Zwischenboden‘ und ist in Echt nicht so tief!

Ach so und das ist übrigens der „Nachttisch“ meines Mannes!

* Die Produkte für diesen Beitrag wurden mir von den o.g. Firma zur Verfügung gestellt

Ich freue mich über einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.